Herzlich Willkommen

Erste gelungene Aktion für das Jubiläumsjahr – Die EKRS wird 50!

Im Jahr 2023 feiert die Erich Kästner Realschule Stutensee ihr 50-jähriges Schuljubiläum. Verschiedene Feierlichkeiten und besondere Aktionen sind geplant. Den Auftakt machte eine gemeinsame Schüleraktion aller Klassen unter Mithilfe der Elternschaft auf dem Sportplatz. Die gesamte Schulgemeinschaft stellte die EKRS auf eine besondere Art und Weise dar. Wir freuen uns sehr über das tolle Ergebnis und danken allen, die dazu beigetragen haben.

Einschulungsfeier an der EKRS: Ein herzliches Willkommen unseren neuen 5.Klässler*innen!

Bei strahlendem Sonnenschein wurden am ersten Schultag nach Sommerferien unsere neuen Fünftklässler*innen am Nachmittag auf dem Schulhof mit einer Begrüßungsfeier an ihrer neuen Schule willkommen geheißen. Umrahmt wurde die Feier von musikalischen Beiträgen und Willkommensworten älterer Schüler*innen der EKRS. Rektorin Frau Steimer stellte den neuen Schülern*innen und ihren Familien dabei das Verwaltungsteam und die neuen Klassenlehrer*innen Herr Friesen (5a), Frau Gebhardt (5b), Herr Neuberth (5c) und Frau Rexhäuser (5d) vor. In ihren Begrüßungsworten machte sie dabei deutlich, dass sich gemäß des schulischen Leitbildes „menschlich, bewegt und l(i)ebenswert“ alle neuen Schüler*innen darauf verlassen können, in den kommenden Schuljahren beim Lernen bestmöglich von ihren Lehrerinnen und Lehrern an der EKRS unterstützt zu werden.

Zusammen mit den Klassenlehrerinnen ging es dann für die neuen Schüler*innen gleich gemeinsam los, um die neuen Schulbücher und den vom Förderverein geschenkten Schulplaner im Zimmer abzuholen, die neuen Klassenkameraden kennenzulernen und das Schulhaus zu erkunden.

Wir wünschen an dieser Stelle allen Fünftklässlern*innen, aber auch allen anderen Schülern und Schülerinnen einen guten Schulstart nach den Sommerferien und für das kommende Schuljahr viel Erfolg.

 

Feriengrüße

Wir wünschen allen am Schulleben beteiligten Personen schöne und erholsame Sommerferien. Das neue Schuljahr startet am 12. September 2022. Wir freuen uns an diesem Tag alle wieder ab 8.00 Uhr an der EKRS begrüßen zu dürfen.

Die EKRS verabschiedet langjähriges Mitglied des Fördervereins

Im Rahmen eines Treffens am Schuljahresende an der EKRS wurde Frau Brenk vom Vorstand des Fördervereins und der Schulleitung nach vielen Jahren engagierter und toller Arbeit im Förderverein mit einem Blumenstrauß verabschiedet. Herzlichen Dank an Frau Brenk für die konstruktive und stets gewinnbringende Arbeit für die EKRS und für ihre Schüler*innen in den letzten Jahren.

Schülerinnen der Erich-Kästner Realschule bauen Puppenhaus für ukrainische Kinder

Seit März schraubten, leimten, hobelten und nagelten Malia, Christin und Lisa unter Anleitung ihres Lehrers Herrn Böhlau an einem Puppenhaus. Letzte Woche wurde es fertiggestellt. Es fehlte an keinem Detail: Fernseher, Badewanne, Tische, Stühle und weitere Einrichtungsgegenstände wurden mit großer Professionalität angefertigt. Selbst Playmobilfiguren waren bereits eingezogen und bereit zum Spielen. Die Schülerinnen wünschten sich, dass es ein ukrainisches Kind glücklich machen sollte. Und das tat es! Die Freude der zwei 5- und 8-jährigen Mädchen war groß, als sie das Puppenhaus sahen. Und sie fingen sofort an damit zu spielen. Vielen Dank für die tolle Idee und das großartige Geschenk.
 
Frank Ramstötter
1. Vorsitzender

Die EKRS verabschiedet erfolgreiche Abschlussschüler*innen

Trotz besonderer Pandemie-Bedingungen in den vergangenen Schuljahren konnten 95 Schüler*innen am 15.Juli ihre Abschlusszeugnisse im Rahmen einer feierlichen Abschlussfeier in der Festhalle Stutensee überreicht werden. 2 Absolvent*innen erhielten dabei einen Preis für hervorragende Leistungen, 32 weitere eine wohlverdiente Auszeichnung in Form eines Lobes. Jahrgangsbeste wurden Maria El-Homeissi aus der 9.Klasse und Jennifer Weber aus der 10.Klasse. Umrahmt wurde die Abschlussfeier von Grußworten und Glückwünschen der Oberbürgermeisterin von Stutensee, Frau Becker, und des Weingartener stellvertretenden Bürgermeisters Herr Fritscher, des Elternbeiratsvorsitzenden Herrn Weckenmann, verschiedenen kurzweiligen Musikbeiträgen und einer Rede der Schülersprecher Ioannis Koprenska und Joel Asamoah. Erst genannter Schüler erhielt zusätzlich den Schulsozialpreis für sein beeindruckendes schulisches und soziales Engagement während seiner gesamten Schulzeit an der EKRS. Rektorin Frau Steimer würdigte in ihrer Ansprache die Leistung aller Abschlussschüler*innen, die trotz aller Widrigkeiten als „Generation Corona“ auf vieles verzichten mussten und dennoch die ihnen gestellten Herausforderungen erfolgreich meisterten.

Die EKRS wünscht allen Abschlussschüler*innen für ihren weiteren Lebensweg alles Gute.

Toller EKRS-Spendenlauf – Übergabe der Spendenschecks

Am letzten Schultag vor den Osterferien wurde bei strahlendem Sonnenschein das erlaufene Geld aller Schüler*innen dem Verein Schaukelpferd e.V. aus Stutensee für seine Arbeit in der Ukraine und mit geflüchteten Kindern übergeben. In Anwesenheit von Vertretern des Edeka Behrens, der Schülersprecher, den SMV-Lehrern und Rektorin Steimer wurde dem                Vorsitzenden Herrn Ramstötter einen Spendenscheck in fünfstelliger Höhe überreicht. Die Schulgemeinschaft ist stolz auf alle Schüler*innen, die mit jeder gelaufenen Runde einen wertvollen Beitrag dazu leisteten. Herzlichen Dank an dieser Stelle auch an die Edeka Familie Behrens, die zusätzlich jede erlaufene Runde mit einem eigenen Beitrag unterstützte.